Zalakaros

Zalakaros, die kleinste Stadt von Ungarn liegt im südwestlichen Teil des Landes in der Zalaer Hügellandschaft. Durch das erst 30 Jahren erschlossene Thermalwasser wurde die Stadt auch international bekannt. Das aus der Quelle hervorbrechende Thermalwasser von 96°C -die wärmste Quelle Ungarns- wurde unter den schwefelhaltigen Heilwässern eingestuft.

Das anerkannte Heilwasser hat eine gute Wirkung bei chronischen gynäkologischen Beschwerden und Zahnbetterkrankungen, im Falle von ebenfalls chronischen Gelenkschmerzen mit Entzündungen sowie bei der Nachbehandlung von orthopädischen, neurochirurgisch und chirurgisch Geschädigten. Die Stadt ist auch mit dem Flugzeug zu erreichen, der internationale Flughafen von Sármellék liegt 17 km von Zalakaros entfernt.

Das bad

Das öffentliche Heilbad „Gránit” verfügt über ein Hallenbad mit 3 Heilwasser-, 1 Thermalwasser- und 1 Tauchbecken (mit kaltem Wasser). Im Freibad gibt es ein Sportbecken, 2 Heilwasser-, 2 Thermalwasser- und 1 Planschbecken. Die Heilwasserbecken heben eine temperatur von 37°C, die Thermalbecken sind mit 26-28°C etwas kühler.

Im Badekomplex können die Gäste auch das Sitzbad mit Heilwasser und das Sprudelbad in Anspruch nehmen. Weitere Serviceleistungen: trockene Handmassage, Massage mit Geräten, verschiedene elektrische Reizstrombehandlungen. Im März 1999 wurde das Bad mit einem Erlebnisbad, im Sommer 2002 mit einem Wellenbad erweitert.

Freizeit

Die Stadt verfügt über alle landschaftlichen und infrastrukturellen Gegebenheiten, die die Erholung ihrer Gäste vollkommen ermöglichen. Auch das in der Nähe liegende Naturschutzgebiet von Kis-Balaton, das Büffelreservat und die Strände des Balatons in einer Entfernung von 20-25 km erwarten die Besucher, die sich nach der Erholung sehnen.

Dazu kommen noch die von der Stadt organisierten Folklor-Abende und niveauvolle Theatrevorstellungen auf der Freilichtbühne. Mehrmals im Jahr werden Bier-, Wein- und Kannenblumenfestivals veranstaltet, deren Stimmung mehrere Tausende nach Zalakaros lockt. Weitere kulturelle Angebote, wie zB. Strassenball, Operettabende oder Konzerte machen die Abende der Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis.