Hotelordnung

  • Wir bitten unsere Gäste die außer Haus gekauften Lebensmittel und Getränke nicht ins Hotelareal mitzunehmen und zu konsumieren.
  • Die Relaxliegen im Wellnessbereich sollen nur während des tatsächlichen Aufenthaltes und Benutzung belegt werden, bitte bereiten Sie keine Unannehmlichkeiten anderen Gästen durch unnötige Reservierung.
  • Im inneren Gesellschaftsraum des Hotels ist das Rauchen verboten, dafür vorgesehene Orte sind die Zimmerterrassen, die äußere Terrasse des Restaurantes sowie die Raucherzone neben dem Haupteingang.
  • Wir bitten Sie zur Mahlzeiten zum Anlass und zum Umfeld passende Bekleidung zu tragen. Eltern haften für Ihre Kinder.
  • Gegen Aufpreis können im Hotel auch kleine Haustiere (Hund bis max. 20 kg, Vogel) untergebracht werden, die im Gästezimmer und in der Parkanlage des Hotels gehalten werden können, sie dürfen jedoch das Restaurant und das innere Gesellschaftsraum nicht betreten, für ihre Verpflegung muss sich der Besitzer sorgen. Bezüglich aller oberhalb nicht erwähnten Tierarten und Rassen sind Sie gebeten das Einverständnis des Hotels vorab einzuholen.
  • Während des Aufenthaltes im Hotel können Sie sich aus der Auskunftsmaterial in Ihrem Zimmer über unsere weitere Dienstleistungen sowie über Möglichkeiten informieren, um Ihre Erholung noch angenehmer zu gestalten.

Datenschutzerklärung

  1. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
    • Daten ohne Name
      Allgemein zugängliche Seiten unserer Webseiten können frei und ohne Angabe des Namen besucht werden. Internetbesuche ohne Angabe des Namen werden ausschließlich für statistische Zwecke verwendet, die für Statistiken erfassten Daten enthalten keine personenbezogene Informationen. Erfasst werden der Domain-Name, die IP-Adresse, die Gerätekonfiguration sowie der Browser-Typ. Automatisch erfasst werden weiterhin jene Webseiten, wodurch der Webbesucher zu uns geraten ist sowie die bei uns besuchten Webseiten, Zeitpunkt und Dauer des Besuches. Die Person und das Anwenderprofil des Besuchers ist aus diesen Daten nicht nachvollziehbar. Anwender unserer Seiten bleiben somit komplett anonym.
    • Verarbeitung personenbezogener Daten: Personenbezogene Daten werden für Bestellungen und Newsletter-Bezug benötigt. Personenbezogene Daten werden nur in diesen Fällen verarbeitet.
  2. Zweck der Erhebung von personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten benötigen wir zum Identifizieren der Besuchern bei der Bestellabwicklung. Bei der Anmeldungsanforderung zu unserem Newsletter erfassen wir die angegebenen Daten in unserer Newsletter-Datenbank.
  3. Zeitpunkt der Erhebung von personenbezogener Daten
    Personenbezogene Daten erfassen wir bei Bestellungen sowie bei Anmeldungsanforderung zu unserem Newsletter. In allen anderen Fällen können die Besucher unsere Dienstleistungen komplett anonym durchschauen.
  4. Zugriff auf personenbezogene Daten
    Auf die von den Besuchern angegebenen personenbezogenen Daten haben unsere Mitarbeiter Zugriff, wenn sie die Angelegenheit der Besucher verarbeiten. Die personenbezogenen Daten dürfen ausschließlich zur rechtmäßigen Abwicklung der Aufgabe verwendet werden und die Geheimhaltungspflicht bleibt auch nach dem Abschluß der Tätigkeit aufrecht. Unsere Mitarbeiter sind in voller Kenntnis vom Datenschutzrecht, haben Geheimhaltungspflicht und sind denen die strafrechtliche Folgen bei Verletzung dieser Regeln bekannt.
  5. Die Rechte der Anwender bzgl. personenbezogener Daten
    Wir betonen das im Datenschutzgesetz festgelegte Recht mit besonderer Rücksicht auf:

    • Recht auf Auskunft:
      Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes haben Sie das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten.
    • Wiederspruchsrecht:
      Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes haben Sie das Recht auf Löschung/Begrenzung nicht freigegebener Daten sowie das Recht auf Richtigstellung fehlerhaften Daten. Solche Anfragen betreffen aber weder die rechnungstechnischen noch die buchhalterischen Angaben.
    • Recht auf Richtigstellung, Löschung, Begrenzung:
      Nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes haben die Anwender das Recht den Zugriff auf ihre Daten zu Werbe-, Markt- oder Meinungsforschungszwecke abzugrenzen.
  6. Einhaltung des Datenschutzgesetzes und anderer relevanten gesetzlichen Bestimmungen
    Wir versichern unsere Besucher, dass wir nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes alle notwendigen technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne des Schutzes personenbezogener Daten gesetzt haben.
  7. Kontakt
    Falls Sie Fragen bzgl. der Datenschutzordnung der Varga & Family GmbH. haben, wenden Sie sich bitte an unseren für Datenschutz zuständigen Mitarbeiter, wer für Ihre Anregungen und Beschwerden zur Verfügung steht.